TV Spöck - Sportfreunde Forchheim 0:0


Mit einem am Ende leistungsgerechten Remis endete die Partie gegen den Tabellenzweiten aus Rheinstetten. Der TV hatte in der ersten Hälfte leichte Vorteile und durch D. Breger, M. Grether und M. Junker auch die drei größten Möglichkeiten in den ersten 45 Minuten.

Weiterlesen: TV Spöck - Sportfreunde Forchheim 0:0

TV Spöck II - Sportfreunde Forchheim III 2:2 (1:1)


Ebenfalls unentschieden trennte sich die "Zweite" des TV vom Gast aus Forchheim, was am Ende ebenfalls vollauf in Ordnung ging.

Weiterlesen: TV Spöck II - Sportfreunde Forchheim III 2:2 (1:1)

SVK Beiertheim - TV Spöck 3:4 (0:2)


Trotz großer personeller Probleme konnte der TV bei seinem Gastspiel in Beiertheim 70 Minuten lang überzeugen und sah nach dem zwischenzeitlichen 1:4 schon frühzeitig wie der sichere Sieger aus.

Weiterlesen: SVK Beiertheim - TV Spöck 3:4 (0:2)

SVK Beiertheim II - TV Spöck II 2:2


Mit einem insgesamt leistungsgerechten Remis endete die Partie der "Zweiten" des TV, die zweimal die Führung der Gastgeber durch C. Amato ausgleichen konnte. 

Weiterlesen: SVK Beiertheim II - TV Spöck II 2:2

FC Neureut – TV Spöck 2:0 (1:0)


Die Gastgeber fanden zunächst besser ins Spiel und hatten in der ersten Viertelstunde auch klare Feldvorteile ohne sich jedoch dabei große Chancen herauszuarbeiten.

Weiterlesen: FC Neureut – TV Spöck 2:0 (1:0)

SV Spielberg II – TV Spöck II 2:1 (1:0)

Auch die „Zweite“ des TV stand als Gast der Spielberger Reserve am Ende etwas unglücklich auf verlorenem Posten, hätte der Spielverlauf doch eher einem Remis entsprochen.

Weiterlesen: SV Spielberg II – TV Spöck II 2:1 (1:0)

TV Spöck II - FC Espanol II 4:0 (3:0)

Die "Zweite" des TV macht es zuhause weiterhin deutlich besser und gewann auch das Spiel gegen den FC Espanol verdient mit 4:0.

Weiterlesen: TV Spöck II - FC Espanol II 4:0 (3:0)

TSV Auerbach – TV Spöck 1:2 (1:1)

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge konnte der TV bei seinem Gastspiel in Auerbach am Ende verdient die drei Punkte mit nach Spöck nehmen.

Weiterlesen: TSV Auerbach – TV Spöck 1:2 (1:1)

TSV Auerbach II – TV Spöck II 3:1 (0:0)

Erneut musste die TV Reserve auf viele Stammkräfte verzichten, was die Aufgabe in Auerbach nicht gerade leichter machte.

Weiterlesen: TSV Auerbach II – TV Spöck II 3:1 (0:0)

TV Spöck – VfB Knielingen 0:3 (0:0)


Auch gegen den VfB Knielingen konnte der TV seine anhaltende Negativserie nicht beenden und muss in der Tabelle den Blick so langsam nach unten richten.

Weiterlesen: TV Spöck – VfB Knielingen 0:3 (0:0)