4. Spieltag in Ettlingen


Am 17.11.2018 war die SG Untergrombach zu Gast beim VC Ettlingen in der dortigen Albgauhalle. An diesem Samstag wurde in allen drei Hallendritteln gespielt, von der Bezirksklasse bis zur Verbandsliga. Entsprechend hoch war der Geräuschpegel, denn die Fans des Verbandsligaspiels feuerten ihre Mannschaften mit Trommeln und allem, was irgendwie laut ist, an.  

Weiterlesen: 4. Spieltag in Ettlingen

3. Spieltag in Jöhlingen


Unser Weg führte uns am 10.11.2018 nach Jöhlingen. Die 3. Mannschaft TSV war an diesem Spieltag Ausrichter der Spiele. Um 14:30 Uhr ging es los mit der Partie TV Pforzheim 3 gegen die SG Untergrombach/Spöck.

Weiterlesen: 3. Spieltag in Jöhlingen

Saisonbeginn Mixed-Hallenrunde 2018/2019


Es ist mal wieder Oktober und die neue Hallensaison hat begonnen. Wir spielen nach wie vor in der Bezirksklasse Mixed-Süd des Nordbadischen Volleyballverbandes, da wir als Tabellendritter der letzten Saison den Aufstieg knapp verpasst hatten. Der 1. Spieltag der Saison 2018/2019 am 06.10.2018 war für uns spielfrei, sodass für die SG Untergrombach/Spöck am 21.10.18 der erste Spieltag in Graben-Neudorf stattfand.

Weiterlesen: Saisonbeginn Mixed-Hallenrunde 2018/2019

Volleyball: 9.Spielttag in Spöck

Der 9. Spieltag der Saison fand in Spöck statt. Wir waren Gastgeber also stellten wir im ersten Spiel des Tages das Schiedsgericht. Die Mannschaften des KTV III und des TV Pforzheim III kämpften um die Punkte. Zwei gleich starke Mannschaften traten somit aufeinander. Im ersten Satz konnte der KTV mit 2523 Punkten gewinnen.

Weiterlesen: Volleyball: 9.Spielttag in Spöck

Volleyball: 8.Spieltag in Niefern-Öschelbronn

Am vergangenen Sonntag (04.02.18) machten wir uns auf die Reise nach Öschelbronn. An diesem Spieltag hatten wir die längste Anreise der Saison. Aber jeder ist mal dran, das Heimrecht zu haben. Neben der SG Untergrombach-Spöck war der SC Mörsch die dritte Mannschaft an diesem Spieltag. Aus welchem Grund auch immer konnten die Mörscher nicht in der stärksten Spielbesetzung antreten.

Weiterlesen: Volleyball: 8.Spieltag in Niefern-Öschelbronn

Volleyball: 7.Spieltag

In Jöhlingen wollten wir eigentlich mit frischen Kräften zu neuen Taten aufbrechen, aber krankheitsbedingte Ausfälle zwangen uns zu neuen Aufstellungsvarianten. Im ersten Spiel gegen den SV Langensteinbach mussten wir uns erst ein wenig sortieren, doch es gelang uns nach einem verlorenen ersten Satz (21:25 Punkte) den zweiten Satz mit 25:21 Punkten zu gewinnen.

Weiterlesen: Volleyball: 7.Spieltag

Volleyball: 6. Spieltag

Vergangenen Sonntag trafen die Mannschaften des SV KA-Beiertheim, des SSC KA3 und der SG Untergrombach/Spöck aufeinander. Im ersten Spiel des Tages spielten wir gegen die SSC’ler, die bis dahin den 2. Tabellenplatz inne hatten. Wir kannten sie aus dem Hinspiel als eine technisch sehr gute und spielstarke Mannschaft. Entsprechend schwer war der erste Satz für uns, um überhaupt ins Spiel zu kommen.

Weiterlesen: Volleyball: 6. Spieltag

Volleyball: 5. Spieltag

Am 4. Spieltag hatte die SG Untergrombach/Spöck spielfrei, sodass es für uns erst am 02.12.2017 mit dem 5. Spieltag weiter ging. Dieser war für uns erneut ein Heimspiel in der Sporthalle Spöck. Unsere Gegner waren der CVJM Graben-Neudorf 2 und der KTV Karlsruhe 3. Als Gastgeber stellten wir im ersten Spiel das Schiedsgericht.

Weiterlesen: Volleyball: 5. Spieltag

Volleyball: 3. Spieltag

Dieser Spieltag führte die SG Untergrombach/Spöck in die Eichendorffschule nach Karlsruhe. Neben der gastgebenden Mannschaft des SSC KA 3 waren die Spielerinnen und Spieler vom Schützenclub Mörsch unsere Gegner. Pünktlich um 14:30 Uhr begann das Ringen um die Punkte in unserer ersten Partie gegen die Mannschaft aus Mörsch.

Weiterlesen: Volleyball: 3. Spieltag

Volleyball: 2. Spieltag

Am vergangenen Sonntag fand unser 1. Heimspieltag in der Sporthalle Spöck statt. Unsere Gäste waren die Mannschaften vom TSV Jöhlingen 2 und vom CVJM Graben-Neudorf. Als Gastgeber hatten wir im ersten Spiel des Tages das Schiedsgericht für diese Spielpaarung zu stellen. Dabei konnten wir Stärken und Schwächen unserer Gegner in Spiel zwei und drei sehr genau beobachten.

Weiterlesen: Volleyball: 2. Spieltag