VfB 05 Knielingen - TV Spöck 1:0 (0:0)


Viel unglücklicher hätte der Auftakt in die Verbandsspielrunde im neuen Jahr kaum sein können. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in den ersten 15 Minuten, die die Gastgeber zwar dominierten, jedoch ohne sich klare Chancen herauszuarbeiten, fand der TV mit zunehmender Spielzeit immer besser in die Partie und hatte spätestens ab Mitte der ersten Hälfte das Geschehen fest im Griff. 

Weiterlesen: VfB 05 Knielingen - TV Spöck 1:0 (0:0)

Testspielergebnisse

TV Spöck II – VSV Büchig 4:3 (3:0)
Eine mit einigen Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkte „Zweite“ zeigte eine Stunde lang eine ordentliche Vorstellung und führte nach Toren von D. Baumgärtner (2), M. Bielmeier und M. Junker deutlich mit 4:0, ehe man danach die Zügel etwas schleifen ließ, und sich dadurch am Ende noch drei Gegentore einfing.

Weiterlesen: Testspielergebnisse

TV Spöck - VfB Grötzingen ausgefallen

Aufgrund der Schneefälle und dem dadurch unbespielbaren Platz musste das Testspiel gegen den VfB Grötzingen abgesagt werden.
 

Vorschau:
Samstag, 10.02.2018 TV Spöck - SpVgg. Söllingen

Weiterlesen: TV Spöck - VfB Grötzingen ausgefallen

Zwei Siege zum Auftakt der Testspielphase!

Einen gelungenen Einstand in die Vorbereitungszeit feierten die Mannschaften des TV bei ihren ersten beiden Testspielen.

TV Spöck - FV Linkenheim 5:0 (3:0)
Einen deutlichen und auch in dieser Höhe verdienten Erfolg gelang der 1. Mannschaft gegen den FV Linkenheim. C. Ritz (2), U. Beck (2) und T. Reiter waren für den jederzeit überlegenen TV erfolgreich.

Weiterlesen: Zwei Siege zum Auftakt der Testspielphase!

Jahresauftakt am Montag, den 22.01.2018

Am Montag, den 22.01.2018, starten die Mannschaften des TV mit ihrer ersten Trainingseinheit in die Vorbereitung auf die bevorstehende Rückrunde.

Weiterlesen: Jahresauftakt am Montag, den 22.01.2018

FV Malsch - TV Spöck 4:1 (3:1)

Nichts zu holen gab es für den TV beim Gastspiel in Malsch, wo man am Ende eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage hinnehmen musste. Nach einer ordentlichen ersten Viertelstunde fanden die Gastgeber danach immer besser ins Spiel und dominierten fortan die Partie.

Weiterlesen: FV Malsch - TV Spöck 4:1 (3:1)

TV Spöck - FVgg. Weingarten 0:0


In einer insgesamt packenden und gutklassigen Kreisliga-Partie waren es am Ende nicht zuletzt die beiden Torhüter, die sich für das torlose Remis verantwortlich zeigten. Die Gäste erwischten den besseren Start und hatten in der Anfangsphase durch Seidel gleich zweimal die Gelegenheit zur Führung, doch scheiterte dieser an TV Schlussmann Sebastian Gerhardt.

Weiterlesen: TV Spöck - FVgg. Weingarten 0:0

TV Spöck II - FVgg. Weingarten II 2:1 (0:1)


Etwas glücklich feierte die "Zweite" des TV einen Heimerfolg, fiel doch der Siegtreffer für den TV in der Nachspielzeit. Die Gäste waren in den ersten 45 Minuten die bessere Mannschaft und führten zur Pause verdient mit 0:1. 

Weiterlesen: TV Spöck II - FVgg. Weingarten II 2:1 (0:1)

TV Spöck - TSV Auerbach 5:0 (2:0)


Keineswegs so deutlich, wie es das Ergebnis am Ende vermuten lässt, verlief die Partie des TV gegen den Gast aus Auerbach. Vor allem im ersten Abschnitt hatte der TV große Probleme, sein Spiel auf das Feld zu bringen und führte zur Halbzeit etwas schmeichelhaft mit 2:0.

Weiterlesen: TV Spöck - TSV Auerbach 5:0 (2:0)

FC Alem. Eggenstein – TV Spöck 3:1 (2:0)


Aufgrund der ersten 45 Minuten ging der Sieg der Gastgeber am Ende in Ordnung. Der TV agierte in der ersten Hälfte viel zu passiv, bot den Alemannen immer wieder viel zu große Räume, was die bereits nach vier Minuten durch einen sehenswerten Distanzschuss von R. Müller mit dem 1:0 bestraften.

Weiterlesen: FC Alem. Eggenstein – TV Spöck 3:1 (2:0)