Beginn der Vorbereitungszeit

Mit dem ersten Training am morgigen Freitag Abend starten die Mannschaften des TV in ihre Vorbereitungszeit zur neuen Saison.

Weiterlesen: Beginn der Vorbereitungszeit

FC West Karlsruhe - TV Spöck 2:2 (1:0)


Zum Abschluss der Saison teilte sich der TV die Punkte am Ende leistungsgerecht mit dem FC West. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen nicht unverdient in Führung.

Weiterlesen: FC West Karlsruhe - TV Spöck 2:2 (1:0)

SV Langensteinbach II - TV Spöck II 4:0 (2:0)

Chancenlos war hingegen die Reserve des TV bei ihrem letzten Saisonauftritt in Langensteinbach, wo man am Ende eine verdiente Niederlage hinnehmen musste.

Weiterlesen: SV Langensteinbach II - TV Spöck II 4:0 (2:0)

TV Spöck – SSV Ettlingen 1:1 (1:1)


Aufgrund zweier früher Tore stand das Endergebnis bereits nach 9 Minuten fest. Der TV erwischte einen guten Start und ging bereits nach drei Minuten mit 1:0 in Führung, als M. Bielmeier aus kurzer Distanz den Ball nur noch über die Linie drücken musste.

Weiterlesen: TV Spöck – SSV Ettlingen 1:1 (1:1)

TV Spöck II – SSV Ettlingen II 2:4 (0:4)


Bereits zur Pause führten die Gäste nach einer starken Vorstellung mit 0:4 und man musste auf Spöcker Seite das Schlimmste befürchten.

Weiterlesen: TV Spöck II – SSV Ettlingen II 2:4 (0:4)

SG Stupferich - TV Spöck 0:4 (0:2)

Nach anfänglichen Problemen zu Beginn der Partie, in der die Gastgeber sehr druckvoll begannen und in den ersten Minuten auch die eine oder andere gute Möglichkeit zur Führung besaßen, ging der TV in der 8. Minute mit seiner ersten Angriffsaktion mit 0:1 in Führung, als T. Reiter den Ball per Kopf ins Tor beförderte.

Weiterlesen: SG Stupferich - TV Spöck 0:4 (0:2)

SG Stupferich II - TV Spöck II 1:0 (1:0)

Weniger erfolgreich verlief die Partie für die "Zweite" des TV, die trotz einiger hochkarätiger Chancen am Ende ohne eigenen Treffer bleiben sollte.

Weiterlesen: SG Stupferich II - TV Spöck II 1:0 (1:0)

TV Spöck - Sportfreunde Forchheim 0:0


Mit einem am Ende leistungsgerechten Remis endete die Partie gegen den Tabellenzweiten aus Rheinstetten. Der TV hatte in der ersten Hälfte leichte Vorteile und durch D. Breger, M. Grether und M. Junker auch die drei größten Möglichkeiten in den ersten 45 Minuten.

Weiterlesen: TV Spöck - Sportfreunde Forchheim 0:0

TV Spöck II - Sportfreunde Forchheim III 2:2 (1:1)


Ebenfalls unentschieden trennte sich die "Zweite" des TV vom Gast aus Forchheim, was am Ende ebenfalls vollauf in Ordnung ging.

Weiterlesen: TV Spöck II - Sportfreunde Forchheim III 2:2 (1:1)

SVK Beiertheim - TV Spöck 3:4 (0:2)


Trotz großer personeller Probleme konnte der TV bei seinem Gastspiel in Beiertheim 70 Minuten lang überzeugen und sah nach dem zwischenzeitlichen 1:4 schon frühzeitig wie der sichere Sieger aus.

Weiterlesen: SVK Beiertheim - TV Spöck 3:4 (0:2)