TV Spöck - FV Sportfreunde Forchheim 2:2 (1:1)


Im letzten Spiel des Jahres musste sich der TV gegen die Sportfreunde Forchheim am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben und überwintert somit auf dem 4. Tabellenplatz.

In einer insgesamt ausgeglichenen ersten Hälfte erzielte J. Vogel in der 21. Minute zunächst die Führung für den TV, doch kamen die Gäste in der 31. Minute durch Bleibinhaus zum 1:1 Ausgleich, an dem sich bis zum Pausenpfiff nichts mehr ändern sollte.

Nach Wiederbeginn erwischte der TV einen Start nach Maß, denn bereits nach zwei Minuten erzielte A. Halili die erneute Führung für die Blau-Gelben. Unverständlich dann jedoch, dass man nach dieser Führung das Spiel mehr und mehr aus der Hand gab und über weite Strecken der zweiten Hälfte nur noch die Gäste für Gefahr sorgten. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Sportfreunde in der 69. Minute durch Gassanow auch zum längst fälligen Ausgleich kamen. In der Schlussphase waren dann die Gäste dem Siegtreffer näher, denn mit Ausnahme eines Distanzschusses von G. Schmidt hatte der TV keinen gefährlichen Abschluss mehr vorzuweisen.

Anders dagegen der Gast, der gefällig kombinierte und sich einige glänzende Einschussmöglichkeiten erarbeitete. Doch mit Geschick und etwas Glück konnte man zumindest den einen Punkt über die Zeit bringen.

Kreisliga Karlsruhe

... lade FuPa Widget ...
TV Spöck auf FuPa