FV Malsch II – TV Spöck II 4:2 (2:1)

Eine unnötige Niederlage musste die TV Reserve in Malsch hinnehmen, war man doch vor allem im zweiten Spielabschnitt die klar dominierende Mannschaft. Die frühe TV Führung durch C. Ritz drehten die Gastgeber noch vor der Pause zum 2:1 Halbzeitstand.

Nach dem Ausgleich durch M. Mayer war der TV dem Siegtreffer näher, doch nutzten die Gastgeber individuelle Fehler in der Schlussphase zum Heimerfolg.

125 Jahre TV 1896 Spöck e.V.