SG Stupferich II -TV Spöck II 5:1 (1:1)


Die „Zweite“ des TV hielt dem Favoriten in den ersten 45 Minuten gut Stand und hatte die besseren Möglichkeiten. Nikolai Bittner besorgte Mitte der ersten Hälfte die Spöcker Führung. Erst ein vermeidbarer Treffer kurz vor dem Seitenwechsel brachte die Gastgeber zurück ins Spiel.

Weiterlesen: SG Stupferich II -TV Spöck II 5:1 (1:1)

TV Spöck II – SV Langensteinbach II 1:1 (0:1)

Auch die „Zweite“ des TV zeigte über die gesamte Partie hinweg eine große kämpferische Vorstellung und wurde in der Nachspielzeit für ihren Aufwand mit dem Ausgleichstreffer belohnt.

Weiterlesen: TV Spöck II – SV Langensteinbach II 1:1 (0:1)

Spvgg. Söllingen II – TV Spöck II 1:0 (1:0)

In einem Spiel, in dem eigentlich keine der beiden Mannschaften einen Sieg verdient gehabt hätten, waren die Gastgeber am Ende die Glücklicheren, hatten doch sie eine der wenigen Möglichkeiten zu einem Treffer genutzt.

Weiterlesen: Spvgg. Söllingen II – TV Spöck II 1:0 (1:0)

SV Spielberg II – TV Spöck II 2:1 (0:0)

In einer insgesamt ausgeglichenen Partie musste die „Zweite“ des TV am Ende eine unglückliche Niederlage hinnehmen, lag man doch nach einem Treffer von Nils Bittner lange in Führung und musste trotzt weiterer Chancen in der Schlussphase die Punkte in Spielberg belassen.

TV Spöck II - ASV Hagsfeld II 2:0 (2:0)

Auch die "Zweite" des TV konnte ihren Erfolg aus der Hinrunde bestätigen und gewann am Ende verdient mit 2:0.

Weiterlesen: TV Spöck II - ASV Hagsfeld II 2:0 (2:0)

TV Spöck II – SVK-Beiertheim II 4:0 (0:0)


Deutlich erfolgreicher verlief der Sonntag Nachmittag für die „Zweite“ des TV, die sich in den ersten 45 Minuten noch deutlich schwer tat, dann aber nach dem Wechsel die sich bietenden Chancen konsequent zum 4:0 Heimsieg nutzte.

Weiterlesen: TV Spöck II – SVK-Beiertheim II 4:0 (0:0)

SSV Ettlingen II – TV Spöck II 1:0 (0:0)


Zu keiner Phase des Spiels konnte die TV Reserve an die gezeigten Leistungen der Vorwochen anknüpfen und musste so am Ende eine verdiente Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen: SSV Ettlingen II – TV Spöck II 1:0 (0:0)

TV Spöck II – FC Germ. Neureut II 2:0 (1:0)


Etwas überraschend konnte die TV Reserve dem Favoriten ein Bein stellen und feierte somit einen nicht unbedingt erwarteten Erfolg. Aufgrund einer tollen kämpferischen und disziplinierten Darbietung war der Sieg am Ende nicht einmal unverdient.

Weiterlesen: TV Spöck II – FC Germ. Neureut II 2:0 (1:0)

FC Busenbach II - TV Spöck II 1:3 (1:2)

Einen überraschenden Erfolg feierte die personell stark gebeutelte "Zweite" des TV, die nach tollem Kampf und dem nötigen Quäntchen Glück am Ende drei Punkte mit nach Hause nehmen konnte.

Weiterlesen: FC Busenbach II - TV Spöck II 1:3 (1:2)

TV Spöck II - FC Südstern Karlsruhe II 2:4 (1:1)


Die stark dezimierte TV Reserve schlug sich bis in die Endphase hinein tapfer und ging durch C. Amato und K. Mack sogar zweimal in Führung.

Weiterlesen: TV Spöck II - FC Südstern Karlsruhe II 2:4 (1:1)

Kreisklasse B3 Karlsruhe

... lade FuPa Widget ...
TV Spöck II auf FuPa