Testspiel: SV Menzingen II - TV Spöck II 3:5 (1:2)

Mit einer rundum ansprechenden Leistung startete die Zweite des TV in die Testspielserie. Lediglich die Chancenverwertung ließ noch zu wünschen übrig, denn das Ergebnis hätte leicht höher ausfallen können.

Weiterlesen: Testspiel: SV Menzingen II - TV Spöck II 3:5 (1:2)

TV Spöck II – SVK Beiertheim II 7:2 (3:1)


Auch die Zweite des TV konnte am letzten Spieltag noch einmal einen herausragenden Erfolg feiern und somit ihrem scheidenden Trainer Patrick Bertsch einen gelungenes Abschiedsgeschenk machen.

Weiterlesen: TV Spöck II – SVK Beiertheim II 7:2 (3:1)

FVgg. Weingarten II – TV Spöck II 2:2 (1:1)


Mit einem am Ende leistungsgerechten Remis trennte sich die beiden Mannschaften im Vorspiel der „Zweiten“. Die Gastgeber hatten in den ersten 45 Minuten ihre Vorteile, gingen auch verdient in Führung, doch ein Eigentor kurz vor dem Halbzeitpfiff brachte den TV zurück ins Spiel.

Weiterlesen: FVgg. Weingarten II – TV Spöck II 2:2 (1:1)

SpVgg Söllingen 1906/07 e.V. II – TV Spöck II 1:3 (0:1)

Einen nicht unbedingt erwarteten Erfolg feierte die TV Reserve, die erneut auf viele Stammkräfte verzichten musste, sich am Ende jedoch mit einer sehr disziplinierten und engagierten Darbietung verdient die drei Punkte sicherte. 

Weiterlesen: SpVgg Söllingen 1906/07 e.V. II – TV Spöck II 1:3 (0:1)

TV Spöck II - VfB Knielingen 0:3 (0:1)

​Gegen den Tabellenführer hielt die personell stark gebeutelte TV Elf die Partie lange Zeit offen, ehe ein unberechtigter Elfmeter Mitte der zweiten Hälfte mit dem 0:2 die Entscheidung für die Gäste brachte.

Weiterlesen: TV Spöck II - VfB Knielingen 0:3 (0:1)

FV Sportfreunde Forchheim III – TV Spöck II 2:0 (0:0)

Die TV Reserve konnte das Spiel insgesamt ausgeglichen gestalten, schaffte es jedoch nicht, die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen.

Weiterlesen: FV Sportfreunde Forchheim III – TV Spöck II 2:0 (0:0)

SSV Ettlingen II – TV Spöck II 1:1 (0:1)

Im Nachholspiel der Zweiten in Ettlingen erkämpfte sich der TV trotz der angespannten Personaldecke am Ende ein leistungsgerechtes Remis. Die Führung in der ersten Hälfte besorgte T. Krail.

Weiterlesen: SSV Ettlingen II – TV Spöck II 1:1 (0:1)

TV Spöck II – TSV Pfaffenrot II 11:0 (3:0)

Mit einem wahren Schützenfest der TV Reserve endete das Spiel gegen die Gäste aus dem Albtal, die komplett überfordert schienen. Mann des Tages war Georg Schmidt, der insgesamt 6 Tore beisteuerte.

Weiterlesen: TV Spöck II – TSV Pfaffenrot II 11:0 (3:0)

FC Busenbach II - TV Spöck II 6:1 (2:1)

Konte man die Partie in den ersten 45 Minuten noch offen gestalten, war spätestens mit dem 3:1 nach Wiederbeginn die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber gefallen.

Weiterlesen: FC Busenbach II - TV Spöck II 6:1 (2:1)

TV Spöck II - FC Südstern II 1:1 (0:0)


Die personell stark gebeuteste TV Reserve (gleich vier AH-Spieler mussten aushelfen) zeigte eine disziplinierte und kämpferisch gute Darbietung, so dass der Punktgewinn am Ende nicht unverdient war.

Weiterlesen: TV Spöck II - FC Südstern II 1:1 (0:0)

Kreisklasse B3 Karlsruhe

... lade FuPa Widget ...

TV Spöck II auf FuPa