TV Spöck - DJK Mühlburg 6:0 (3:0)


Mit Kantersieg an die Tabellenspitze!

Mit einem deutlichen und in dieser Höhe nicht unbedingt erwarteten Heimerfolg eroberte der TV nach dem zweiten Spieltag die Tabellenführung. Die Blau-Gelben fanden von Beginn an gut in die Partie und hatten bereits nach drei Minuten die erste gute Gelegenheit durch D. Breger.

Dieser war es dann nur zwei Minuten später, der im Strafraum regelwidrig zu Fall kam, so dass U. Beck per Strafstoß die frühe Führung gelang. Nur 10 Minuten später war es K. Rastetter, der den Ball zum 2:0 ins Tor verlängerte. Danach kam der Gast etwas besser ins Spiel und hatte ebenfalls die eine oder andere Gelegenheit. Den dritten Treffer vor der Pause markierte jedoch erneut der TV, als erneut U. Beck goldrichtig stand.

Nach dem Seitenwechsel versuchte der Gast noch einmal alles, fand gegen die gut gestaffelte TV Defensive jedoch nur wenig Mittel. Trotz mittlerweile leichter Feldvorteile der Gäste, hatte der TV im Griff und in der Schlussphase zahlreiche glänzende Kontergelegenheiten. Eine davon nutzte in der 79. Minute erneut Torjäger U. Beck, der nach schöner Vorarbeit von Marcel Milli das 4:0 besorgte. In den Schlussminuten gelangen D. Breger und J. Eifler mit ihren Treffern der Endstand zum 6:0.

Corona-News

 

Kreisliga Karlsruhe

... lade FuPa Widget ...

TV Spöck auf FuPa

Kreisklasse B

... lade FuPa Widget ...

TV Spöck II auf FuPa