+ - =

27.08.2015: Sportfreunde Forchheim II – TV Spöck II 7:1 (6:1)

Die personell stark gebeutelte TV-Reserve traf an diesem Abend auf einen sehr engagierten und laufstarken Gegner, der vom Anpfiff weg hoch motiviert zu Werke ging.

Als es nach gut einer Viertelstunde bereits 4:0 für die Gastgeber stand, bei denen jeder Torschuss auch gleichzeitig ein Treffer war, musste man auf TV Seite das Schlimmste befürchten. Danach rappelte sich die Mannschaft jedoch auf, hatte einige gute Torchancen, kam jedoch lediglich zu einem Treffer, als B. Prull einen Freistoß direkt in die Maschen setzte.

Nach dem Wechsel hatte der TV dann mehr vom Spiel, konnte aber gleich reihenweise beste Chancen nicht verwerten. So musste man am Ende eine empfindliche Niederlage hinnehmen.